Vortrag Moderner Ackerbau

|   Startseite

Lemgo (pm). In Kooperation mit AWO-Kastinienhaus am Wall und Lippe im Wandel lädt die Lemger Gruppe im BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland zu einem Vortrag mit dem Thema Moderner Ackerbau - Herausforderungen und Chancen ein. Referent ist Jan Wittenberg aus Südniedersachsen. Jan Wittenberg ist ein Landwirt, der in seinem landwirtschaftlichen Betrieb die Artenvielfalt erhalten möchte und aufzeigt, wie man Treibhausgasemissionen minimiert, Bodenerosionen und Nitrat im Grundwasser vermeiden kann. Auf seinem Hof versucht er die gesellschaftlichen Anforderungen an eine ökologische Lebensmittelproduktion und die Anforderungen an einen landwirtschaftlichen Betrieb in Einklang zu bringen. Seit vielen Jahren ist er dabei, auf seinen Ackerflächen die Kohlenstoffbilanz in Richtung Kohlenstoffaufbau zu verschieben. Am Beispiel seines 160 ha großen Betriebes wird er erläutern, was dazu notwendig ist, welche Schwierigkeiten es gibt bzw. gab, aber auch welche Erfolge zu verzeichnen sind.  

Termin ist Donnerstag 16. Mai 2019 im Lemgo im Kastanienhaus der AWO, Kastanienwall 9, Beginn 19.30 Uhr - Eintritt frei

————

Zurück
Vortrag Moderner Ackerbau
Vortrag mit dem Thema Moderner Ackerbau - Herausforderungen und Chancen