Lesung mit Thea Dorn

|   Startseite

Kreis Paderborn (krpb). Im Rahmen der diesjährigen Paderborner Literaturtage  liest Thea Dorn, bekannt aus der Sendung "Das Literarische Quartett" des ZDF, am Sonntag, den 17. März um 17 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg aus ihrem Buch "deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten". Der Eintritt ist frei.

In ihrer Lesung geht es auch um die Frage "Wie viel Patriotismus braucht Deutschland?", verbunden mit der Mahnung der Schriftstellerin, Themen wie Heimat, Leitkultur und Nation nicht den Rechten zu überlassen. Im Anschluss führt Moderatorin Julia Ures durch eine öffentliche Diskussion zur Thematik, u.a. mit  Staatsministerin a. D. Ute Schäfer,  Kreisdirektor a.D. Heinz Köhler,  sowie Katharina Kreuzhage, Intendantin des Theaters Paderborn.

Zu dieser besonderen Lesung mit anschließender Diskussion laden die Kreisfahrbücherei Paderborn, das Kreismuseum Wewelsburg und deren Fördervereine ein.

Zurück
Lesung mit Thea Dorn
Foto: Thea Dorn (© Karin Rocholl)